Dorfverein Messinghausen hält seine erste Mitgliederversammlung

21. März 2020 Matthias Hester 0 Comments

Zur ersten ordentlichen Mitgliederversammlung des Dorfvereins Messinghausen am 06. März 2020 konnte der geschäftsführende Vorstand  insgesamt 41 Mitglieder im Vitushaus Messinghausen begrüßen, wobei an diesem Abend das 101. Mitglied aufgenommen werden konnte.

Im umfangreichen Jahresbericht bekamen die Mitglieder eine detaillierte Übersicht zu den vielfältigen Tätigkeiten des Vereins im Jahr 2019, zu denen insbesondere auch viele Aufgaben gehörten, die zum Start und zur Etablierung des noch sehr jungen Vereins erforderlich waren. 

Bei den Wahlen wurde Matthias Hester zum zweiten Schriftführer gewählt. Als einer der zwei Kassenprüfer wurde Manfred Kaulmann für zwei Jahre wiedergewählt. 

Der Vorstand berichtete über die geplanten Tätigkeiten im Jahr 2020: Wiederherstellung Beleuchtung Konstantinkreuz, Renovierung und Wiedererrichtung Bildstock Remstoß, Montage neues Dorfwappen, Errichtung Maibaum, Arbeiten zur Errichtung des Archivs und eines Vereins-,  Versammlungsraumes in der alten Schule, Flyer zum Dorf sowie Geräteanschaffungen. 

Da neben diesen einmaligen Tätigkeiten auch eine Vielzahl regelmäßig wiederkehrender Aufgaben anstehen, wurde den Mitgliedern deutlich, dass hier im Sinne des Vereinsmottos „Gemeinsam (er)leben“ die Vereinsarbeit auf eine breitere Basis gestellt werden muss. Hierzu unterbreiteten die Mitglieder verschiedene Vorschläge, hinsichtlich der Vorgehensweise und der Kommunikation zur aktiven Mitgliedereinbindung. Ebenfalls konnte der Vorstand berichten, dass die neu gestaltete Homepage des Ortes mit dem Tag der Versammlung freigeschaltet ist. Diese wird im April beim Treffen der örtlichen Vereinsvorstände vorgestellt. 

Abschließend wurde im TOP „Verschiedenes“ der Vorschlag eines Bürgers zur Anschaffung eines Defibrillators für den Ort diskutiert. Dieses Thema soll ebenfalls beim anstehenden Treffen der Vereinsvorstände weiter besprochen werden. Nach dem offiziellen Ende der Veranstaltung klang der Abend mit vielen guten Gesprächen zu den behandelten Themen gemütlich aus.

Leave a Reply:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.